fbpx
DIY Baby-Knete
DIY Baby & Kinder,  DIY Geschenke,  DIY Naturkosmetik

DIY Kinder-Knete

Heute gibt es ein Rezept, wie du Knete selber machen kannst. Ganz ohne chemische Zusätze wie Alaun und vor allem gut für die Haut. Die Kinder-Knete ist sogar für die ganz kleinen geeignet. Ich habe ein Rezept für dich, was völlig ohne Zitronensäure auskommt. Daher ist sie auch unbedenklich für junge Babyhaut. Und wenn mal ein kleines Stückchen probiert wird, ist das auch nicht so schlimm. Die Salzmenge in diesem Rezept ist extra reduziert.

Der Geburtstag des kleinen Sohns meiner Freundin steht vor der Tür. Was schenkt man nun so einem kleinen Mann, der alles interessant, spannend und lecker findet? Matchen und kneten machen viele kleine Kinder gerne. Aus all diesen Ideen ist Baby-Knete als Geschenk entstanden.

Da die Kleinen immer alles kosten und probieren, sollte es unbedingt eine sein, die auch für die kleinen Bauche verträglich ist. Also habe ich eine Baby-Knete selber hergestellt. Das Rezept ist super einfach – meist hat man die Zutaten alle zu Hause.

Die Step-by-Step-Anleitung gibt’s im nachfolgenden Video:

Das brauchst du für die Kinder-Knete:

Materialien für die Kinder-Knete

  • 60 g Speisestärke (oder Mais- oder Kartoffelstärke)
  • 60 g Mehl
  • 15 g Salz
  • 15 g Pflanzenöl (bspw. Sonnenblumen- oder Olivenöl)
  • 60 g heißes Wasser
  • wenn du magst etwas Aroniapulver, Kurkuma oder Kakao zum Einfärben
  • und optional noch ein paar Tropfen ätherische Öle

Und so geht’s:

#1: Mixe die trockenen Zutaten

Zunächst werden die trockenen Zutaten gemixt. Also gebe 60 g Speisestärke, 60 g Mehl, 15 g Salz und das Aroniapulver zusammen. Vermenge alles gut.

Mehl, Speisestärke, Salz und Aroniapulver zusammengeben.
Mehl, Speisestärke, Salz und Aroniapulver zusammengeben.

#2: Gib die Flüssigkeiten hinzu

Nun werden 15 g Pflanzenöl und 60 g heißes Wasser hinzugegeben. Mache dies am besten nach und nach, damit sich nicht so viele Klümpchen bilden. Vermenge alles gut mit der Gabel.

Pflanzenöl und Wasser hinzugeben
Pflanzenöl und Wasser hinzugeben

#3: Jetzt darfst du schon mal vorkneten 🙂

Irgendwann geht das Vermengen mit der Gabel nicht mehr so gut. Dann heißt es für dich Ärmel hoch und schon mal selber kneten – einfach so, wie du auch einen Teig knetest.

Ätherische Öle hinzugeben
Ätherische Öle hinzugeben

Und Tadaaa: Fertig ist die Kinder-Knete für den Knetspaß mit der ganzen Family!

Mit dem Zusatz von Zitronensäure (ersetzt eine Teile der Wassermenge), kann man die Knete noch etwas länger haltbar machen. Ich habe darauf allerdings verzichtet, um die junge Babyhaut nicht unnötig mit Säure zu reizen. In einem verschlossenen Glas hält sie sich auch ohne Zitronensäure einige Knet-Abenteuer lang.

Ich wünsche euch ein tolles Kneterlebnis und eine schöne Family-Zeit!

Alles Liebe!
Eure Jenni

*In dem Video wurde gemafreie Musik von www.frametraxx.de verwendet.

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  5/5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.