fbpx
DIY Knetseife
DIY Baby & Kinder,  DIY Geschenke,  DIY Naturkosmetik

DIY Knetseife – ein individuelles Geschenk

Knetseife, als individuelles Geschenk passt zu so vielen Anlässen und geht schnell. Ich habe die DIY Seife dem kleinen Sohn von meiner Freundin geschenkt. Genauso lassen sich aber auch kleine Herzchen zum Muttertag ausstechen und an einen Blumenstrauß hängen. Oder Tannenbäume zu Weihnachten. Ich kann sie mir auch prima als Deko an einem Geschenk vorstellen oder in Form von kleinen Häusern als Einzugsgeschenk…

Wie ihr seht, viele Ideen und Einsatzmöglichkeiten! Das Geniale dabei ist, dass man nur Ausstechförmchen und drei Zutaten braucht, wenn man mag noch ein paar ätherische Öle und dann kann es auch schon losgehen.

Video: DIY Knetseife selber machen

Material: Das brauchst du zum Herstellen deiner DIY Knetseife

Materialien für die DIY Knetseife
  • 100 g Speisestärke
  • Etwa 70 g Duschgel oder Flüssigseife
  • Lebensmittelfarbe
  • Wenn du magst: Ätherische Öle
  • Ausstechförmchen

So geht’s:

Gebe das Duschgel und ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in eine Schüssel und verrühre beides gut miteinander, bis eine gleichmäßige Farbe entstanden ist. Wenn du bereits farbiges Duschgel verwendest, hast du direkt schon einen leichten Basisfarbton, den du mit der Lebensmittelfarbe intensivieren oder ergänzen kannst.

Tipp: Achte beim Anmischen etwas auf die Farbenlehre, sodass keine unschönen Brauntöne entstehen. Außerdem kannst du den Farbton im ersten Schritt etwas intensiver anmischen, als du es eigentlich haben möchtest. Wenn die Speisestärke dazu kommt, wird der Farbton noch stark abgemildert, wie du auf den Bildern meiner DIY Knetseife sehen kannst.

Step 1: Duschgel & Lebensmittelfarbe vermischen

Wenn du eine duftneutrale Seife verwendest, kannst du jetzt noch ein paar Tropfen ätherische Öle hinzufügen. Vielleicht möchtest du aber auch den bestehenden Duft des Duschgels mit einem ätherischen Öl ergänzen oder intensivieren – auch das geht natürlich.

Anschließend gibst du die Speisestärke zur Duschgel-Masse und verrührst bzw. verknetest alles so gut, dass eine gleichmäßige und klumpenfreie Masse entsteht. Wenn die Masse zu bröckelig ist, gib noch etwas Duschgel dazu und wenn sie zu klebrig/flüssig ist, kannst du mit etwas Speisestärke ausgleichen. Am Ende sollte die Masse so sein, dass keine Risse entstehen, wenn du sie platt drückst.

Step 2: Gib die Speisestärke zum Duschgel-Farbgemisch

Gib nun etwas Speisestärke auf eine Arbeitsplatte und drücke mit dem Handballen leicht auf deinen Teig, sodass er etwas geplättet wird. Du kannst ihn auch ausrollen, wobei der Teig ja nicht so dünn sein muss, wie ihr es vom Plätzchenbacken gewöhnt seid. Mit der Hand geht das daher wunderbar.

Anschließend wird der Teig einfach ausgestochen, wie man es vom Plätzchenbacken kennt.

Tipp: Wenn du die Förmchen vorher ebenfalls mit etwas Speisestärke einreibst, lässt sich die Seife gut aus ihnen herauslösen.

Auf einem Streifen Backpapier kann die DIY Knetseife anschließend noch etwas aushärten.

Step 3-5: Ausrollen, ausstechen und aushärten der DIY Knetseife

DIY Knetseife: Lust auf Variationen?

Für ein Geschenk in der Weihnachtszeit kann man die DIY Knetseife auch noch mit Glitzer verzieren. Für den Valentinstag oder Muttertag kannst du vor dem Ausstechen noch ein paar getrocknete und zerkleinerte Rosenblätter auf den ausgerollten Seifenteig geben und leicht andrücken. Lass deiner Kreativität freien Lauf und kreiere deine ganz individuelle DIY Knetseife.

Ich bin auf eure Projekte gespannt!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kreieren deiner DIY Knetseife und freue mich, wenn du mich beim Teilen der Bilder deiner Projekte vertaggst oder den Hashtag #doitcreative nutzt!

Wenn du mehr über mich erfahren magst, schau gern auf der über mich Seite vorbei.

Passend dazu: Kennst du schon meine DIY Bodycreme oder wolltest du schon immer mal Fliederöl selber machen?

Eure Jenni

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  4.5/5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.