fbpx
Do it yourself Rucksack Geschenkverpackung
DIY Baby & Kinder,  DIY Geschenke

Rucksack Geschenkverpackung

Heute gibt es eine super coole DIY Geschenkverpackung – ein Rucksack, in den man kleine Geschenke oder einen Gutschein hineintun kann. Das Basteln braucht zwar etwas Zeit, aber dafür ist es am Ende eine individuell auf das Geburtstags- oder Einschulungskind abgestimmte Verpackung.

Ich finde diese Verpackung macht wirklich etwas her und ist kein 0815-Geschenk. Meine Rucksack-Geschenkverpackung bekommt meine Nichte als etwas andere Einschulungstüte. Ich habe diese Geschenkverpackung aber auch schon für eine Freundin gebastelt, die sich einen Rucksack gewünscht hat 😊 Im Rucksack war ein Gutschein, damit sie sich den Rucksack aussuchen konnte, der ihr gefällt.

Damit ihr die DIY Geschenkverpackung ganz fix selber nachbasteln könnt, gibt es die ausführliche Anleitung im Video:

Für den Rucksack hatte ich alles noch zu Hause gehabt:

Ihr kennt das sicher: Ihr bekommt eine Flasche Wein von Freunden geschenkt, und euch gefällt die Geschenktüte nicht so gut, um sie für weitere Anlässe aufzuheben. Aber zum Wegwerfen ist sie irgendwie auch zu schade, da sie ja ihren Zweck noch erfüllt. Diese Tüte ist die ideale Basis für den Rucksack!

Zum Basteln braucht ihr:

Was ihr für die Umsetzung benötigt
  • Die alte Wein-Geschenkverpackungstüte
  • Schönes Geschenkpapier
  • Etwas Pappe für das Namensschild und die Lasche sowie Schnalle
  • Etwas Schnur für die Rucksackträger: Ich habe hier einfach einen Schnürsenkel verwendet
  • Schere
  • Papierkleber
  • Filzstift zum Beschriften

Kurzanleitung für die DIY Geschenkverpackung:

Zum Nachbasteln der DIY Geschenkverpackung schaut ihr euch am besten das Video an und bastelt einfach mit mir mit. Eine kleine Kurzanleitung findet ihr hier:

#1: Tüte zurechtschneiden

Als erstes schaut ihr, wie groß euer Rucksack werden soll und entfernt die Vorderseite der Tüte. Die Rückwand wird später eure Rucksackklappe, oder nennt man das Deckel? Naja, das, womit ihr den Rucksack zu macht, also was rüber geschlagen wird – ihr wisst was ich meine 😉 Diese Klappe kürzt ihr dann auf die gewünschte Länge und rundet die Ecken etwas ab.

Den vorderen Teil der Tüte entfernen

#2: Rucksack in Geschenkpapier einpacken

Nun packen wir den Rucksack ein. Legt ihn auf das Geschenkpapier und schneidet es auf Rucksackgröße zu. Dann klebt ihr das Papier rundherum fest. Dabei fangt ihr mit der Vorderseite an, klebt dann den Boden und die Rückwand inklusive der Klappe fest. Für die Rundung an der Klappe schneidet ihr einfach kleine Zähnchen ein. Anschließend kommen die Zeiten. Hierbei erst das Papier vom Boden kommend ankleben, anschließend das von der Rückwand kommend festkleben und erst zuletzt das von vorne. So sieht man von vorne keine unschöne Naht.

Geschenkpapier auf Rucksackgröße zuschneiden

#3: Namensschild & Verschluss anbringen

Nun schneiden wir das Namensschild zurecht. Vor dem Aufkleben könnt ihr es noch Beschriften. Ich habe es erst zum Schluss gemacht.

Namensschild aufkleben

Jetzt basteln wir den Verschluss: Dazu ein Stück eurer Pappe für die Lasche ausschneiden und einen Teil für den Verschluss. Für die Schnalle einen kleinen Schlitz einschneiden. Beim Ankleben der Schnalle nur den oberen und seitlichen Teil festkleben. Durch den unteren kommt das Laschen-Ende durch!

Schnalle zurechtschneiden und festkleben

#4: die Geschenkverpackung bekommt Träger

Anschließend werden die Träger noch zurecht geschnitten. Für die Befestigung stecht ihr mit einer spitzen Schere vier Löcher in die Rückwand – für jeden Träger eins unten und eins oben. Anschließend fädelt ihr die Kordel durch die Löcher und verknotet sie innen.

Löcher für die Rucksack-Träger stechen

Wenn ihr wollt, könnt ihr oben noch eine Trageschlaufe anbringen. Hierfür nehmt ihr einfach noch etwas Rest von eurer alten Tüte, umwickelt es mit Geschenkpapier und klebt die enden oben fest. Nun könnt ihr dem Rucksack noch Nähte und für die Laschen Knopflöcher aufmalen.

Und schon ist er fertig. Wie findet ihr meine Geschenkverpackung? Ich freue mich über eure Kommentare dazu.

Eine ausführliche Step by Step Anleitung findet ihr im Video.

Geschenkverpackung in Rucksack-Form

Nutzt gerne den #doitcreative um eure Plant Walls zu teilen. Ich freue mich auf eure Bilder!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und wenn ihr mehr über mich erfahren wollt, schaut auf der über mich Seite vorbei.

Eure Jenni

[Gesamt: 4   Durchschnitt:  4.5/5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.