fbpx
Glück im Glas
DIY Geschenke

Glück im Glas

Mamas sind die Besten! Wenn Mamas ab und an mal einen kleinen Glücksmoment brauchen, habe ich eine tolle Idee für ein DIY Geschenk: Glück im Glas – kleine Erinnerungen, Sprüche und Aufmunterungen als Lose.

Jeder hat ja mal so einen Moment, wo man einfach eine Umarmung oder ein paar liebe Worte braucht. Auch wenn Mamas immer alles super hinbekommen, haben auch sie manchmal solche Momente. Dieses DIY Geschenk mit kleinen Sprüchen oder schönen Erinnerungen aus dem Glas zaubern ein Lächeln auf ihre Lippen.

Das „Glück im Glas“- DIY Geschenk kann ich mir auch super als Geschenk für die beste Freundin oder den Partner vorstellen. Auf den Losen könnten dann gemeinsame Erinnerungen oder auch lustige Fotos stehen.

Wie ihr merkt, ein schönes individuelles Geschenk für eure Lieblingsmenschen 🙂

Das tolle an diesem DIY Geschenk ist, dass man beim Basteln immer ein kleines Lächeln auf den Lippen hat, weil man an die vielen schönen Momente mit der Person denkt und überlegt, welche Sprüche und Erinnerungen sie glücklich machen. Schenken macht eben glücklich 🙂

Oscar und Glück im Glas 🙂

Was du für dein „Glück im Glas“ brauchst:

  • Einmachglas
  • Schleifenband
  • Etikett (kann auch aus Papier selbstgebastelt werden)
  • Kopierpapier
  • wenn du magst, eine Lichterkette mit Batterie
  • schöne Erinnerungen & lustige Fotos und/oder meine Vorlagen

So geht’s: „Glück im Glas“ als DIY Geschenk

Sammle all die schönen Erinnerungen und Momente mit deinem Lieblingsmenschen zusammen und schreibe sie auf kleine Zettelchen. Wickel die kleinen Zettelchen zu kleinen Röllchen auf und binde sie mit einem Schleifenband zusammen.

Verstaue alle Glücksmomente im Glas. Wenn du ebenfalls eine Lichterkette verwenden möchtest, kannst du sie einfach zwischen den Zettel-Röllchen im Glas verstecken. Dann fehlt dem Glück im Glas nur noch ein Etikett. Das habe ich mir einfach selbstgebastelt. Ich habe dafür Packpapier verwendet, natürlich kannst du auch buntes Tonpapier oder einfach weißes Kopierpapier nehmen. Das Etikett wird mit einem Bändchen an das Glas gebunden. Und schon sind deine Glücksmomente im Glas fertig.

Kurz vorm Überreichen des DIY Geschenk kannst du noch die Lichterkette anknipsen.

Glück im Glas
Glück im Glas – kleine Erinnerungen, Sprüche und Aufmunterungen als Lose

Ich wünsche dir ganz viel Spaß dabei, in alten Erinnerungen zu schwelgen und schöne Momente mit deinem Lieblingsmenschen zu sammeln.

Möchtest du das Glück im Glas zum Muttertag verschenken und sucht noch eine schöne Idee für ein weiteres individuelles Geschenk? Dann habe ich dieses tolle MOM-Gesteck mit frischen Blumen für dich. Eine super schöne Idee, Blumen am Muttertag mal anders zu verschenken!

Viele weitere schöne Ideen findest du auch auf meinem YouTube-Kanal.

Alles Liebe,

eure Jenni

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.